Der Fanclub Rot Weiss besteht schon seit 1992 und ist somit einer der ältesten Fanclubs der 1. Handball-Bundesliga. Gründungsmitglied Ralf Funtan ist auch heute noch aktiv im Fanclub-Team, das seit einigen Jahren mit Otmar Volk und Jörg Peter sowie unserem Damen-Team "de Höner" kompetent erweitert wurde. Wir haben unser Team von der Landesliga bis in die 1. Bundesliga begleitet.

 

Die Philosophie unseres Fanclubs ist es, unsere Mannschaft in guten und schlechten Zeiten zu unterstützen und sie besonders auswärts auf ihrem Weg durch die Handballbundesliga zu begleiten, sowie netten Kontakt mit den Fanclubs der Gegner zu pflegen, was besonders mit den Zebrasprotten, den Lemgoer Hexen und Lüttfeld Crokodiles oder den Blue Lions aus Düsseldorf schon der Fall ist.

 

Unsere Erkennungsmerkmale: Rotes Outfit, Trommeln, große und kleine Fahnen, Klatschen und immer Durst.

 

Um möglichst vielen Fans die Möglichkeit zu geben bei den Auswärtsspielen dabei zu sein, wo doch erhebliche Kosten (Fahrt, Eintritt, usw.) entstehen, erheben wir keinen Mitgliedsbeitrag; mit dem einmaligen Kauf des Fan-Shirts ist er dabei.

 

Fanstand in der Rothenbach-Halle Kassel (direkt hinter Block A), wo auch ein Ergebnis-Tipp mit Jackpott und die Anmeldungen zu den Auswärtsfahrten angenommen werden.

 

Mitglieder: 88, (Stand 01/2011) von 6 bis 72 Jahren, wo die meisten auch aktiv am Vereinsleben wie z. B. Auswärtsfahrten teilnehmen.

 

Unsere Stammkneipe ist die Hubertusklause in Melsungen, die auch oft das Ziel nach Auswärtsfahrten oder bei Feierlichkeiten ist.

 

Lust auf mehr? Anrufen, faxen oder vorbeikommen. Wir freuen uns auf Euch!!