Schreibt drauf los...

Kommentar von Pinarello | 30.05.2017

Hallo Anne,

schön das du wieder live dabei sein konntest. Mit Lemke ging es mir ähnlich, ich sagte: Der sieht aus wie ein Lemke, der schaut genauso. Das betraf aber seine Kopfhaltung und Augen, sonst ähneln sie sich nicht wirklich. Dann habe ich im Spiel seinen Namen gelesen und mich erinnert, das ich mal in einem Forum gelesen hatte, er sei Nachrücker aus einer unteren Liga. 

Die Halle war super, unsere Außen wie zuletzt. Der Philipp gefällt mir immer besser, grandiose Leistung. Momir darf 2 x werfen, dann raus, er ist aber auch nicht gut drauf. Golla ist für mich der Hammer, er ist schneller geworden und vorn und hinten grandios. Theuerkauf kam absolut nicht klar mit ihm. 

Ansonsten tut es mir leid um Lemgo, aber die Leistung war schon schwach.

Schöne Tage

Kommentar von Anne | 28.05.2017

Gestern war ich endlich mal wieder in der Halle und habe mich vorsichtig durch die Menge getastet, damit mir nur ja keiner auf meinen lädierten Zeh/Fuß latscht. Das hätte mir nämlich gerade noch gefehlt und kommt ja im Gedränge öfter mal vor. Es ist aber alles gut gegangen. Ebenso wie das Spiel gut gegangen ist. Ok, Lemgo zu schlagen, das war kein großes Problem gestern. Es tut mir um diesen Traditionsverein echt leid, wenn sie absteigen sollten, und insofern hätte ich ihnen (Schande über mich ! ) sogar einen oder zwei Punkte gegönnt. Bei uns ist es m.E. egal, wo wir letztlich stehen werden. Oder bringt Platz 6 wirklich noch was , weil sie den nun anstreben ? Ich kann mir das eigentlich kaum vorstellen und lass mir das gern von echten Handballexperten erklären. Die Stimmung in der Halle ist wie immer gut gewesen, in dieser Hinsicht hat MT wirklich einen Schritt nach vorn gemacht. Bei Sellins Toren mußte ich immer noch tüchtig schlucken. Der wird mir wirklich fehlen. Gott sei Dank bleiben mir die Müllers erhalten. Ein kleiner Trost. Übrigens habe ich zu Hause beim Nachlesen im Heftchen den Namen "Lemke" bei Lemgo nicht gefunden und dachte gestern abend, ich hätte vielleicht - zusammen mit meiner Sitznachbarin - gestern vor dem Spiel doch zu lange in der Sonne gestanden. Erst fiel uns die Größe eines Spielers besonders auf, und meine Nachbarin meinte "So stell ich mir den Lemke vor". Dann haben wir uns über die Nummer 27 gewundert und dann fiel uns auf, das dieser Spieler auch noch Lemke hieß. Google sei Dank haben wir dann herausgefunden, dass unser Lemke einen Bruder hat, der das dann ja war. Nur steht von dem Burschen nichts im Stadionheft, und er ist auch nicht auf dem Mannschartsbild. Und eben habe ich dann gesehen, dass er noch sehr jung ist und in einer unterklassigen Mannschaft von Lemgo spielt. Vorher A-Jugend. Donnerwetter, was für ein Kaliber. Übrigens - wenn wir schon bei jungen Spielern sind - der Golla ist ja eine echte Granate. Hoffentlich hat der schon einen langfristigen Vertrag bei MT, alles andere wäre ein Versäumnis, dass nicht zu entschuldigen wäre. Schönen Sonntag noch. Eure endlich wieder handballguckaktive Anne

Kommentar von Pinarello | 25.05.2017

Moin Moin,

ich bin gespannt. Eine Bereicherung wird Kühn in jedem Fall, ein Mann für die schnellen Tore aus dem Rückraum, nicht über 1:1 am Kreis. Das eröffnet ein wenig mehr die Chance, nicht immer so dicht an der Abwehr agieren zu müssen und sich zwischen 9 und 12 Metern aufzuhalten. Dann noch einen Trainer, der das traniert :-) Die Abwehr muss dann weiter raus und gibt Platz für Anspiele an Reichmann und Allendorf. Ich freue mich drauf und drücke der MT die Daumen, sich international zu qualifizieren und dann hoffentlich oben fest zu beißen.

Die von MT-Fan angesprochene Halle finde ich aktuell ebenfalls schon gut. Wenn die Stehplätze jetzt mal zu 80% anfeuern würden, dann würde das nochmals einen Tick mehr Stimmung in der Halle geben. Als ich Flensburg vs Stuttgart in der Flensarena geschaut habe, war das eigentlich noch der einzige Unterschied in der Atmosphäre. 

Also auf gehts in die neue Saison und genießen wir die letzten Spiele dieser Saison in der Halle.

Beste Grüße

Kommentar von MT-Fan | 24.05.2017

Hallo! Ich habe die Personalpolitik der MT auch nicht verstanden. Egal ob Jojo sich verzockt hat, es gibt immer Wege einen Publikumsliebling und besten Torschützen zu halten. Reichmann ist ok kann ihn aber nie ersetzen. Rnic wird bei den RNL einschlagen und wir uns das 2. Mal ärgern. Trotz der positiven Zuschauerresonanz was die MT clever mit ihren Aktionen erreicht hat bleiben Sie in der Führung arrogant und selbstherrlich. Siehe Sponsorwechsel von Mercedes zu VW oder eben die Spielerwechsel. Wer nicht kuscht der fliegt. Vasilakis, Savas, Schöngarth lassen grüßen. Schönen Vatertag!

Kommentar von Pinarello | 22.05.2017

Tja, so sehe ich das auch, tut mir echt leid für Lemke. Ich hatte ihn jetzt ein wenig beobachtet, da er mir eigentlich egal war und ich nichts von ihm gehalten hatte. Wenn er geworfen hatte und das Tor nicht getroffen hatte, hatte ich mich höchstens amüsiert und mal gesagt, er solle nicht springen, dann passt der Ball. Das war aber zu seinen Anfangszeiten. Jetzt hatte ich sogar gehofft er könnte sich entwickeln. Der Wechsel war für mich ja von Anfang an keine Verstärkung, hatte mich aber mit der Personalpolitik abgefunden. 

Mal schauen, das Thema Reichmann hatte ich auch nicht verstanden. Da hätten sie mal einen spielerischen Mittelmann geholt, der die Außen und Halben richtig einsetzt. Dann würde Allendorf vielleicht auch wieder sicherer werden. 

Die Saison ist rum, warum sie sich jetzt damit rühmen, das sie Platz 10-18 geschlagen haben, passt nicht in mein Weltbild. Klar muss jeder erst geschlagen werden, aber der Anspruch lag höher, ich gönne es Ihnen natürlich, aber mich stört es, das propagiert wird, das man erst zum
Ende in Lauf gekommen ist, das stimmt nur zur Hälfte, da die Mannschaften schwächer waren. Riesig freuen würde mich, wenn sie  gehen die RNL punkten könnten, so wie letztes Jahr, fast auf Augenhöhe. Ich lasse mich überraschen. 

Beste Grüsse

PS: Ich denke Reichmann hat sich auch mehr vorgestellt, von der CL in die Provinz und noch nicht mal EHF. Was ein Abstieg.

Kommentar von Anne | 21.05.2017

Tja, da wüßte ich nun gern, was der Finn dazu sagt, dass man Kühn jetzt schon geholt hat. Seine Vorstellung , bei MT in Sachen Angriff in der nächsten Saison eine gewichtige Rolle spielen zu können , dürfte mit dieser Verpflichtung ein wenig verpuffen. Das würde sogar ich als handballtechnischer Blindgänger logisch schlußfolgern. Und eigentlich wollte er hier doch den großen Durchbruch im Angriff schaffen, was ja in Magdeburg wohl nicht so ganz geklappt hat.  Und gegen Müller und Kühn sehe ich ihn da nicht unbedingt als die Nummer 1  (wohlbemerkt im Angriff). Oder bin ich damit total auf dem falschen Dampfer.

Kommentar von Pinarello | 17.05.2017

hallo Anne, 

gute Besserung. 

Kühn kommt jetzt schon, da kann der Finn mit dem Philip verteidigen

Kommentar von Anne | 15.05.2017

Hallo zusammen, keine Angst, ich lebe noch. Leider habe ich aber seit rund 6 Wochen gesundheitliche Probleme mit einem total geschwollenen Fuß und habe dadurch vier Spiele verpasst. Und das was mir andere erzählt haben, kann ich ja nicht selbst objektiv kommentieren. Und dass ich immer objektiv bin, ist ja nun allgemein bekannt. Außerdem ärgern mich einige Dinge immer noch so sehr, dass meine Motivation irgendwie nicht mehr so ist wie sie sein sollte. Mich stören leider immer noch so einige Dinge. Beispiel : Abgang  Sellin. Darüber kann ich mich nach wie vor nicht beruhigen. Allerdings habe ich gehört, dass ich da in bester Gesellschaft sein soll. Und die Meckerei auf der MT Bank fällt wohl auch langsam beim eigenen Publikum unangenehm auf. Aber das ist ja nicht so neu. Nur sind sie nun schon zu zweit. Ich hoffe, dass ich bei den letzten Spielen doch wieder dabei bin. Ich will wenigstens die Abgänge noch mit verabschieden. ZU Mercedes und Glinicke und dem Beitrag von MTler sage ich mal nix. Passt irgendwie aber.

Kommentar von Ralf | 15.05.2017

Bin aus dem Urlaub zurück! JA Anne wo bist Du! bitte melde Dich!

Kommentar von Pinarello | 15.05.2017

na denn wird ein Schuh draus.

@Anne

wo bist du? Ich hoffe dir geht es gut!

Kommentar von MTler | 14.05.2017

Habe gehört aus MT-Quelle das Mercedes nicht mehr Geld geben wollte und nur noch Normalsponsor ist. Ob VW mehr gibt glaub ich nicht. Gab wohl Differenzen dahingehend.

Kommentar von Pinarello | 11.05.2017

MT kehrt Mercedes den Rücken oder umgekehrt? In jedem Fall gibt es mit Glinicke nach glaube 12 Jahren eine Ablösung.
Die Meinungen darüber sind im Netz sehr geteilt. Ich persönlich finde es Schade, da es für mich so etwas wie 1. Liga Tradition war. VW stand eher für Fußball und Eishockey.
Wie seht ihr das?

Kommentar von Pinarello | 02.05.2017

Hallo Handballfreunde,

gibt es was neues rund um die MT? Die Spielberichte der letzten Spiele habe ich der Zeitung entnommen und ein wenig im Internet gelesen. War ziemlich durchwachse, was ich aber toll fand, ist die Stimung in der Halle. Nicht nur gegen Berlin, wo ich die Stimmung selbst erleben durfte, sondern auch gegen Raphael muss es toll gewesen sein. 

Mich würde interessieren, ob die Insider etwas über neue Spielertransfergedanken der MT gehört haben.

Beste Handballgrüße

Kommentar von Anne | 23.04.2017

Na dann wünsche ich dir und Heike  viel Spaß und gute Erholung. Kommt gesund und in alter Frische wieder.

Kommentar von Ralf | 23.04.2017

Genau Anne - Das sehe ich oder jeder Andere wohl genauso. PS: Bin vom 24.4. bis 12.05. in Urlaub. Bis dahin Alles Gute für die MT und drumherum.

Kommentar von Anne | 23.04.2017

Zitat Trainerstimmen zum gestrigen Spiel in Frankreich, das wir mit 30:26 verloren haben. Quelle Bericht auf MT-Seite. Also Roth sagt da u.a.  *****Wir haben jetzt die Chance, das im Rückspiel wett zu machen. Denn dann sind wir es, die den Heimvorteil haben und es gemeinsam mit unseren Fans schaffen können. Die Ausgangssituation wäre übrigens auch kaum anders, wenn wir hier gewonnen hätten. ****  Bin ich nicht mehr Frau meiner Sinne, oder lese ich das wirklich richtig ? Für mich ist das nämlich schon eine ganz andere Ausgangslage ob ich das Hinspiel gewinne oder verliere. Noch dazu mit 4 Toren Unterschied. Aber ok, ich habe ja auch keine Ahnung und bin nur Zuschauer.  Da sollte man das dann glauben und nicht anzweifeln.

Kommentar von Anne | 29.03.2017

Dem ist nicht viel hinzuzufügen.  Als wenn sie es gelesen und umgesetzt hätten.    Und das alles ohne Johan im Tor.  Ich kann Pinarello nur zustimmen, wenn es so wie heute läuft, dann ist auch eine knappe Niederlage für mich kein Problem. Aber ein Sieg war enorm wichtig und der war gegen Hannover nicht unbedingt zu erwarten. RESPEKT !!   Und die Anspiele auf Außen kamen nun auch nicht mehr unerwartet und plötzlich wie Weihnachten und paßten eigentlich immer haargenau. Allendorf konnte endlich wieder zeigen, warum er eigentlich einer der besten Linksaußen ist. Hat richtig viel Spaß gemacht. DANKE

Kommentar von Pinarello | 29.03.2017

Heute will ich mich mal melden, bevor der MT-Freund mich wieder erwähnt.

Toller Handballabend, meine Flensburger haben gewonnen und die MT die Halle gerockt.

Sehr geehrter Herr Allendorf, scheinbar haben mich Ihre Kollegen erhört und Sie endlich Standesgemäß angespielt, soviel Tore über Außen aus dem Positionsangriff konnte ich schon lange nicht mehr bewurndern. Und vor allem was für Bälle, in Bedrängnis und durch die Hemdsärmel des Torwarts. Hut ab, Respekt, endlich durften Sie mitspielen und haben es gedankt.

Dann die Anspiele an den Kreis und die Verwertung der Chancen von Golla, ich bin begeistert von diesem jungen Herrn.

Danke an alle, dass ich mal wieder Handball mit Leidenschaft sehen durfte, deshalb habe ich seit 2005 eine Dauerkarte, auch wenn ich kein MT Fan bin. Auch wenn Ihr verloren hättet, wäre es für mich immer noch ein toller Abend gewesen, da ihr phasenweise super gespielt habt, mehr geht nicht. Danke

Kommentar von MTler | 27.03.2017

Die MT nur noch Mittelmaß und immer wird von der Führung alles schön geredet, statt Klartext wie M. Müller zu reden. Wir spielen dieses Jahr einfach Scheiße. Und dann in der EL sogar gegen zweitklassige Lissaboner den Gruppensieg verspielen. Zudem wird sich die MT II auch personell fast auflösen, da die MT wohl ihre Karten nur auf die Bundesligamannschaft setzt. Jugendzertifikat hin oder her. Alles nur Schein. Und ja ich bin Insider liebe User.

Kommentar von Pinarello | 25.03.2017

Heute war Derby in Melsungen, dort hatte die MTII ähnliches erlebt. Super rangekommen und das Spiel wieder komplett offen gestaltet, dann aber mächtig abgebaut. War nicht der Tag für Melsungen, schade das die MTII wohl absteigen muss, auch wenn sich noch ein wenig zu ihren Gunsten tuen wird. Es wäre der Hammer gewesen, wenn die MTII den Marsch in die 3. Liga angetreten hätte, noch eins 2 Jahre mit dem Potential der A Jugend in der Oberliga und dann 3. Liga. Mit Harz spielen und die Jungs vorbereiten auf die 1. Liga. Na ja, muss wohl noch ein wenig gewartet werden, da leider einige Leistungsträger den Verein gen 3. Liga wechseln. Feuring, Kothe, Grolla (leider verletzt) Mayfarth und der bereits in der 1. Liga angekommene Golla sind Hammerspieler, die ich gern weiter in der Oberliga gesehen hätte. 

Auch hier bin ich gespannt, ob sich noch was tut, es waren immer tolle Derbys, MT vs Vellmar oder Gensungen. Wobei heute Gensungen in der Melsunger Halle ein Heimspiel hatte, drückend überlegen auf dem Feld und auch auf der Tribüne. Warum auch immer sich die Fans der MTII so zurückgehalten haben.

Das war es erstmal zum Thema Handball in der Gegend.

PS: Sollte jemand der Meinung sein, Gensungen und auch deren Zuschauer waren nicht überlegen, bzw. aktiver, dann bitte melden, eventuell liege ich ja wie immer falsch.